SCHÜTZE WASSER

HAMBURG WASSER schließt den Wasserkreislauf von der Trinkwasserversorgung bis zur Abwasserentsorgung unter einem Dach. Wir engagieren uns entschlossen dafür, Ressourcen zu schonen und die Lebensgrundlage für künftige Generationen in Hamburg zu erhalten. Gemeinsam mit unseren Töchtern investieren wir unsere Erfahrung in wegweisende Wasser- und Energieprojekte.


Für die Stabstelle Compliance suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Compliance Manager (m/w/d)


Angestellt bei der Hamburger Stadtentwässerung AöR| Kennziffer 2022-037 | Bewerbungsschluss: 10.08.2022 | Eingruppierung S8 ETV

Vollzeit (38 Std./Woche), auch teilzeitgeeignet | unbefristet

Wir schützen was: Zusammen mit einer direkten Kollegin bilden Sie das Compliancemanagement und sind Ansprechpartner und Berater für die internen Fachbereiche in allen Fragen der Compliance. Dazu gehört auch eine enge Zusammenarbeit mit den weiteren governancerelevanten Funktionen Risikomanagement, Datenschutz, Informationssicherheit und Revision. Als Stabsstelle sind Sie direkt an die kaufmännische Geschäftsführung angebunden. 


Was Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Erster Ansprechpartner für die Fachbereiche in allen compliancerelevanten Fragestellungen
  • Kontinuierliches Weiterentwickeln und Verankern des Compliancemanagements sowie Begleitung der Umsetzung im Konzern
  • Fördern der Compliance-Kultur und -kommunikation einschließlich Schulung und Workshops
  • Risiken identifizieren und mit geeigneten Risikoanalysen fortlaufend bewerten
  • Entwickeln präventiver Instrumente für rechtskonforme Prozesse und Abläufe, z. B.  Monitoringplan
  • Implementieren eines Reifegradmodells zur kontinuierlichen Verbesserung der Compliancearbeit
  • Übernahme der Funktion des Compliance-Beauftragten


Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (beispielsweise Jura, Wirtschaftswissenschaften) oder vergleichbare Kenntnisse oder Fähigkeiten 
  • Umfassende Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der unternehmensbezogenen Compliance-Arbeit
  • Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsgrundlagen sowie IDW-Standards
  • Praktisches Know-how im Projektmanagement
  • Routinierter Umgang mit modernen Collaboration-Tools
  • Analytische, lösungsorientierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise in Verbindung mit verbindlichem souveränen Auftreten und hoher Beratungskompetenz
  • Ausgeprägte Teamorientierung


Was wir Ihnen bieten:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Überstundenausgleich für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit individueller Förderung, einem breiten Weiterbildungsangebot und konzernweiten Entwicklungschancen auch in Teilzeit- und Jobsharing-Modellen
  • Eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Direktzusage, betriebseigene Restaurants und Sportkurse, Mitarbeiterrabatte sowie Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und zu externen Sport- und Gesundheitsangeboten
  • Vielseitige Vernetzungsmöglichkeiten, u.a. durch ein Patenprogramm, Kennenlerntage und betriebseigene Afterworks
  • Jede Menge Hamburg Wasser und kostenlose Heißgetränke sowie Parkplätze für Rad und Pkw

Wir bei HAMBURG WASSER fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern. Für diesen Bereich fordern wir insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.


Gestalten Sie mit uns die Zukunft des Wassers.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen hilft unser gesamtes Recruiting-Team gerne weiter.
Telefon: 040 7888 83030   

Ihre Ansprechpersonen:
Nils Kruse und Jennifer Lorz

HAMBURG WASSER, Billhorner Deich 2, 20539 Hamburg
www.hamburgwasser.de/karriere

HAMBURGS ATTRAKTIVSTE ARBEITGEBER 2019 - STARK FÜR UNSERE STADT - statista - GESUNDE UNTERNEHMEN - PLATIN 2019
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung