SCHÜTZE WASSER

HAMBURG WASSER schließt den Wasserkreislauf von der Trinkwasserversorgung bis zur Abwasserentsorgung unter einem Dach. Mit über 2.000 Mitarbeitenden und mehr als 20 Standorten sorgen wir Tag für Tag dafür, dass es in Hamburg läuft. Dabei engagieren wir uns entschlossen dafür, Ressourcen zu schonen und die Lebensgrundlage für künftige Generationen in Hamburg zu erhalten. Gemeinsam mit unseren Tochterunternehmen investieren wir unsere Erfahrung in wegweisende Wasser- und Umweltschutzprojekte. Offenheit, Wertschätzung, Vertrauen, ein respektvolles und friedliches Miteinander und eine vielfältige Gemeinschaft sind Werte, für die unsere HAMBURG WASSER-Familie auch steht.

Für die Abteilung Lagerwirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Logistik-Manager als Projektmanager Lagerlogistik

(m/w/d) 


Angestellt bei der Hamburger Stadtentwässerung AöR | Kennziffer 2024-068 | Vergütung: S4 in unserem EntgeltTarifVertrag

Vollzeit (38 Std.), auch teilzeitgeeignet | Arbeitsort: vorr. Ausschläger Allee und mobiles Arbeiten | unbefristet

Wir schützen was: Die Lagerwirtschaft sorgt in der Abteilung Materialwirtschaft dafür, dass die erforderlichen Materialien in der benötigten Menge zeit- und sachgerecht an Ort und Stelle zur Verfügung stehen. Das Lager versorgt den Konzern dabei u.a. mit Rohrleitungsbaumaterialien, Ersatzteilen für Instandhaltungen und Verbrauchs- und Betriebsmitteln.



Das bewegen Sie bei uns:

  • Planen, Steuern und Durchführen eines Projektes zur Weiterentwicklung einer zentralen prozessverantwortlichen Lager- und Logistiksteuerung
  • Roll-Out einer Lagerverwaltungslösung mit Scanner-Technik für die Kernprozesse (Warenannahme, Warenausgabe, Kommissionierung und Umlagerung) auf weitere Standorte
  • Berücksichtigen der spezifischen Standortbedingungen, Analysieren von Abweichungen und Erarbeiten von Lösungsansätzen
  • Vorantreiben und Nachhalten des Prozessfortschritts, potenzielle Risiken identifizieren und proaktiv Maßnahmen ergreifen sowie zeitliche Fristen im Blick haben
  • Steuern aller Bedarfsanforderungen lagerhaltiger Materialien in Funktion einer zentralen Materiallogistik


Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Logistik-/ Prozessmanagement oder vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Umfassende Erfahrung im Projektmanagement und in der Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Umfangreiche Kenntnisse der Material- und betriebswirtschaftlichen Abläufe innerhalb der Logistikkette
  • Hohe Affinität zu Prozessen und Digitalisierungen, Prozessanalyse, Systemanalyse
  • Sicherer Umgang und Erfahrungen mit SAP R/3 Modul MM/PM sowie den MS-Office Anwendungen
  • Kooperationsfähigkeit und Kommunikationsstärke von Veränderungen von Abläufen in die betroffenen Teams und Fachbereiche reibungslos zu kommunizieren
  • Hohe Motivation, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise


Nur ein paar Gründe, zu uns zu kommen*:

  • Ausgeglichen: 38 Wochenstunden und 30 Tage Urlaub (in Vollzeit) – da bleibt Raum für andere wichtige Dinge im Leben.

  • Von Grund auf flexibel: Variable Arbeitszeitmodelle und Überstundenausgleich, Teilzeit-, Jobsharing- sowie Sabbatical-Optionen haben wir im Angebot. Auch das mobile Arbeiten ist, je nach Aufgabe, bei uns möglich.

  • Aufgeschlaut: Individuelle Förderung, ein breites Angebot zu lernen und sich weiterzubilden sowie konzernweite Entwicklungschancen bringen Sie weiter.

  • Abgesichert: Ein Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive sowie eine betriebliche Altersvorsorge sind schon besonders. Auch die Vergütung ist bei uns klar geregelt in unserem hauseigenen Entgelttarifvertrag (ab Seite 3) und Rahmentarifvertrag (ab Seite 17).

  • Mobil, gesund & fit: Mit einem Zuschuss zum hvv Jobticket und einem Dienstrad-Leasing, diversen internen und externen Gesundheits- und Sportangeboten sowie einem eigenen betriebsärztlichen Team bleiben Sie in Bewegung.

  • Vernetzt: Abwechslungsreiche Kennenlernformate, ein Patenprogramm, betriebseigene Afterworks sowie moderne Kommunikations-Tools ermöglichen nicht nur das Knüpfen von Kontakten, sondern auch eine reibungslose Zusammenarbeit, egal von welchem Standort.

  • Erfrischend: Betriebseigene Restaurants, jede Menge Hamburg Wasser und kostenfreie Heißgetränke für alle.

*Weitere Vorteile erfahren Sie auf unserer Karriereseite und/oder im Gespräch mit dem Recruiting-Team.

Wir bei HAMBURG WASSER fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern. Für diesen Bereich fordern wir insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.


Gestalten Sie mit uns die Zukunft des Wassers.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen hilft unser gesamtes Recruiting-Team gerne weiter.
Telefon: 040 7888 83030

Ihre Ansprechpersonen:
Daniela Grimm und Sarah Heitmann

HAMBURG WASSER, Billhorner Deich 2, 20539 Hamburg
www.hamburgwasser.de/karriere


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung