SCHÜTZE WASSER

HAMBURG WASSER schließt den Wasserkreislauf von der Trinkwasserversorgung bis zur Abwasserentsorgung unter einem Dach. Mit über 2.000 Mitarbeitenden und mehr als 20 Standorten sorgen wir Tag für Tag dafür, dass es in Hamburg läuft. Dabei engagieren wir uns entschlossen dafür, Ressourcen zu schonen und die Lebensgrundlage für künftige Generationen in Hamburg zu erhalten. Gemeinsam mit unseren Tochterunternehmen investieren wir unsere Erfahrung in wegweisende Wasser- und Umweltschutzprojekte. Offenheit, Wertschätzung, Vertrauen sowie nachhaltige Perspektiven – Werte, für die unsere HAMBURG WASSER-Familie auch steht.


Für die Abteilung Personal- und Organisationsentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Projektleitung Vielfalt & Chancengleichheit (m/w/d)


Angestellt bei der Hamburger Stadtentwässerung AöR | Kennziffer 2022-132 | Eingruppierung S7 ETV

Vollzeit (38 Std./Woche), auch teilzeitgeeignet | Ort: Hamburg, Rothenburgsort und Home Office | befristet auf 2 Jahre

Wir bewegen was: In unserer Abteilung Personal- und Organisationsentwicklung steht die Entwicklung der Menschen bei HAMBURG WASSER und unseres Unternehmens selbst im Mittelpunkt. In enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen unterstützen wir mit unserem rund 30-köpfigen Team die individuelle Weiterentwicklung und das Lernen von Nachwuchs-, Fach- und Führungskräften. Außerdem verantworten wir Aufgaben und Projekte rund um den Unternehmenswandel, indem wir Change-Themen strategisch implementieren sowie auch ganze Teams und Organisationseinheiten bei ihren individuellen Veränderungsprozessen begleiten. Im Recruiting und Employer Branding setzen wir uns zudem jeden Tag aufs Neue dafür ein, Menschen für HAMBURG WASSER zu begeistern und die Fachbereiche bei der Auswahl neuer Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen.

Im Themenfeld Vielfalt und Chancengleichheit bei HAMBURG WASSER haben wir im vergangenen Jahr bereits ein unternehmensweites Projekt durchgeführt, das sich auf die Herausarbeitung bereits aktiver Akteure und Initiativen sowie aktueller Bedarfe mit daraus abgeleiteten Maßnahmen-Ideen konzentrierte. Mit der ausgeschriebenen Position bieten wir Interessierten die Chance, unser Unternehmen in diesem Themenfeld einen nächsten großen Schritt nach vorne zu bringen. Für die Dauer von zwei Jahren soll dabei intensiv an der konkreten Konzeption und Umsetzung passender Maßnahmen inklusive der verstärkten Sensibilisierung unserer Belegschaft für die Themen Vielfalt, Chancengleichheit und Einbindung gearbeitet werden.


Was Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Strategisches Planen, Koordinieren, Vorantreiben und Umsetzen unterschiedlicher Maßnahmen, welche die Themen Vielfalt, Chancengleichheit sowie eine inklusive Unternehmenskultur fördern. Hierfür ist auch die Gründung und Leitung eines unternehmensweiten Projektteams möglich
  • Unterstützen und Beraten der Personalleitung, Geschäftsführung und Geschäftsleitung zur strategischen Ausrichtung von HAMBURG WASSER hinsichtlich „Vielfalt und Chancengleichheit“
  • Enge Zusammenarbeit mit bereits aktiven Vielfalt-Akteur:innen, u.a. die Gleichstellungsbeauftragten und Arbeitnehmervertretungen, sowie relevanten Fachbereichen wie dem Personalbereich und Nachhaltigkeitsmanagement
  • Evaluation aller Aktivitäten und regelmäßige Berichterstattung an die relevanten Akteur:innen und Entscheider:innen
  • Zusammenarbeit mit dem Employer Branding und der Konzernkommunikation, um Vielfalt-Themen nachhaltig und regelmäßig in- wie extern zu positionieren
  • Auswahl und Implementierung passender themenbezogener Events und Weiterbildungsmaßnahmen für die Beschäftigten

Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom, Uni/FH)
  • Großes Interesse und idealerweise vertiefende Kenntnisse in der Organisationsentwicklung sowie dem Themenkomplex Vielfalt / Diversität und Chancengleichheit, gern auch mit weiterführender fachlicher Qualifizierung
  • Erfahrungen im Projektmanagement, idealerweise auch bereits in der Projektleitung
  • Kommunikations- und Verhandlungssicherheit in Bezug auf die verschiedenen internen Akteur:innen wie Geschäftsleitung, Personalbereich, Führungskräfte und Mitarbeitende sowie die verschiedenen Interessensvertretungen
  • Analytische Kompetenz und Spaß am Umgang mit Zahlen und Fakten, u.a. für die Maßnahmenevaluation
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein sowie ein gutes Sprachgefühl, gern auch redaktionelle Erfahrungen, z.B. als Vorbereitung für die interne und externe Kommunikation zum Themenfeld

Was wir Ihnen bieten:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Überstundenausgleich für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit individueller Förderung, einem breiten Weiterbildungsangebot und konzernweiten Entwicklungschancen auch in Teilzeit- und Jobsharing-Modellen
  • Eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Direktzusage, betriebseigene Restaurants und Sportkurse, Mitarbeiterrabatte sowie Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und zu externen Sport- und Gesundheitsangeboten
  • Vielseitige Vernetzungsmöglichkeiten, u.a. durch ein Patenprogramm, Kennenlerntage und betriebseigene Afterworks
  • Jede Menge Hamburg Wasser und kostenlose Heißgetränke sowie Parkplätze für Rad und Pkw

Wir bei HAMBURG WASSER fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern. Für diesen Bereich fordern wir sowohl Frauen als auch Männer auf sich zu bewerben, da keine geschlechterspezifische Unterrepräsentanz vorliegt.


Gestalten Sie mit uns die Zukunft des Wassers.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen hilft unser gesamtes Recruiting-Team gerne weiter.
Telefon: 040 7888 83030   

Ihre Ansprechperson:
Henriette Pfeifer

HAMBURG WASSER, Billhorner Deich 2, 20539 Hamburg
www.hamburgwasser.de/karriere

HAMBURGS ATTRAKTIVSTE ARBEITGEBER 2019 - STARK FÜR UNSERE STADT - statista - GESUNDE UNTERNEHMEN - PLATIN 2019
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung